Die Industriemesse FIHAV in Havanna lockt auch deutsche Aussteller an

Infostand FIHAV 2017 Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft) 37 deutsche Unternehmen werden dieses Jahr bei der wichtigsten Messe in Havanna mit einem deutschen Gemeinschaftsstand vertreten sein. Die deutschen Aussteller nutzen die Messe, die in diesem Jahr bereits zum 35-mal stattfindet, um ihre Produkte („Made in Germany“) und Dienstleistungen in Kuba zu präsentieren, und um mit staatlichen Vertragspartnern ins Gespräch zu treten. Die FIHAV verfolgt das Ziel, den Informations- und Ideenaustausch zwischen deutschen Ausstellern und kubanischen Ansprechpartnern zu ermöglichen und erleichtern. Bis jetzt werden zirka 2500 Aussteller aus aller Welt erwartet.

Der „deutsche Tag“ wird am Donnerstag, 2. November, im Beisein des deutschen Botschafters Thomas Neisinger auf dem erwähnten deutschen Gemeinschaftsstand in der Ausstellungshalle 17 begangen.