Ein schönes Geschenk

Ruslán Torres 1 Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft Havanna) Vergangenen Donnerstag, am 19. Oktober, wurde der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland die Ehre zuteil, den Künstler Julio Ruslán Torres Leyva zu empfangen, der unserer Institution eines seiner Werke der zeitgenössischen kubanischen Kunst widmete. Das Gemälde, ein Acryl, das auf einer Fotografie basiert und bürokratische Motive sowie Elemente, die an die kubanische Lebensmittelkarte (“libreta“) erinnern, darstellt, wird im Atrium der Botschaft seinen Platz haben, wo auch der Empfang stattfand. Ruslán Torres 2 Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft Havanna)

Unter den Gästen befanden sich unter anderen der Künstler Francisco Gordillo, der einen der Buddy Bears der Botschaft gestaltete, und der talentierte Künstler Kelvin Lopez sowie Ulrike Dorfmüller, Lektorin des DAAD in Kuba. Des Weiteren war Sonia Ortega anwesend, zuständig für Internationale Beziehungen an der Universidad de las Artes de Cuba, wo auch Julio Ruslán Torres Leyva als Professor und Dekan der Fakultät der Bildenden Künste wirkt.