Katrin Schütz, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, besuchte Kuba

Besuch StS Schütz (© Deutsche Botschaft Havanna)

Im Rahmen einer Markterkundungsreise besuchte Katrin Schütz, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, in Begleitung einer Unternehmerdelegation vom 16. - 20. Januar 2017 Kuba. Sie führte Gespräche mit dem Präsidenten der kubanischen Industrie- und Handelskammer, im Ministerium für Außenhandel sowie im kubanischen Industrieministerium, und informierte sich u.a. bei einem Besuch einer Zuckermühle über den Stand der Industrie.

Besuch StS Schütz (© Deutsche Botschaft Havanna)

Staatssekretärin Schütz hob bei den Gesprächen besonders die Bedeutung des Wirtschaftsstandorts Baden-Württembergs hervor, dessen Unternehmen für nahezu alle der von kubanischer Seite angesprochenen Wirtschafts- und Industriebereiche maßgeschneiderte Lösungen anbieten können. Der Besuch der Delegation wurde abgerundet durch einen gemeinsamen Empfang in der Residenz des Deutschen Botschafters Thomas Neisinger, bei dem die Reiseteilnehmer die Gelegenheit zum Gespräch mit Vertretern der kubanischen Industrie und Verwaltung und der bereits vor Ort tätigen deutschen Wirtschaft nutzen konnten.