Havanna

Herzlich willkommen auf der Webseite der Deutschen Botschaft!

Deutsche Filmwoche

Filmrolle Bild vergrößern (© colourbox) ab 9. Dezember 2016

Cine Riviera
Calle 23 esq. G
Vedado, La Habana

Interkulturelles Projekt 1

Interkulturelles Projekt Kuba-Deutschland

Im November 2016 trafen in Havanna MC Pyranja (Deutschland)), Xiao Kaiyu (China), Yimi Konclaze (Kuba), Hu Xiangcheng (China) auf die Musiker Humberto Quijano (Kuba), Jesús Pupo (Kuba), Fabricio Perei...

Heidrun Tempel

Gespräche zur Verstärkung der Kulturarbeit zwischen Deutschland und Kuba

Vom 20. bis zum 22. November besuchte Frau Heidrun Tempel, Beauftragte im Auswärtigen Amt für Außenwissenschafts-, Bildungs- und Forschungspolitik und Auswärtige Kulturpolitik, Kuba. Ziel waren Gesprä...

Iris Gleicke 3

Iris Gleicke, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, besuchte Kuba

In Verbindung mit einer Markterkundungsreise für ostdeutsche Unternehmen aus der Cleantech-Branche besuchte Iris Gleicke, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Ener...

Delegation des BMBF

Besuch von Delegation des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Vom 7.-10.11.2016 war eine Delegation des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) unter Leitung von Abteilungsleiter Volker Rieke zu einer Sondierungsreise in Kuba. Die aus Deutschland ang...

Cuban-European Youth Academy 1

Cuban-European Youth Academy unter der Leitung von Thomas Hengelbrock in Havanna

Mit Haydn nach Havanna: Unter der Leitung des Dirigenten Thomas Hengelbrock und als offizielles Förderprojekt des Auswärtigen Amtes fand vom 29.10. bis 06.11.2016 die erste transatlantische Orchestera...

Koschyk 2

Bundestagsabgeordneter Hartmut Koschyk besucht Kuba

Vom 31. Oktober bis zum 5. November 2016 besuchte Herr Hartmut Koschyk (CSU) Havanna. Bei Treffen mit staatlichen sowie kulturellen Institutionen erörterte der Abgeordnete des Deutschen Bundestags Mög...

Foto 1

Deutschland auf der Internationalen Handelsmesse - FIHAV 2016

Vom 31. Oktober bis 4. November fand in Havanna die 34. FIHAV, die größte Handelsmesse Kubas und der Karibik, statt. 3.500 Aussteller aus 73 Ländern präsentierten sich und ihre Produkte für den kubani...

DAAD_VIP-Delegation Kuba_2016

Dr. Fidel Castro Díaz-Balart in Deutschland

Unter der Leitung des Atomphysikers Dr. Fidel Castro Díaz-Balart, wissenschaftspolitischer Berater der kubanischen Regierung, lotete zwischen dem 9. und 16. Oktober eine Delegation kubanischer Spitzen...

Die Delegation im Gespräch mit Pedro Luis Padrón, Europadirektor im Ministerium für Außenhandel

Delegation des Deutschen Bundestages zu Gesprächen in Kuba

Der Ausschuss für Wirtschaft und Energie des Deutschen Bundestages besuchte Havanna vom 06.10.2016 – 08.10.2016. Die Delegation unter der Leitung von MdB Barthel (SPD) bestand aus 6 Abgeordneten der F...

Jazzmusiker Yasek Manzano spielt die Hymnen von Kuba, Deutschland und Europa

Feierlichkeiten zum 26. Tag der Deutschen Einheit

Am 3. Oktober lud Botschafter Thomas Neisinger anlässlich des 26. Jahrestages der deutschen Wiedervereinigung zu einem Empfang in seiner Residenz ein. Etwa 550 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kultur un...

Im Vordergrund der Gewinner: ein Porsche 356 A aus dem Jahr 1957

Deutsche Oldtimer auf Kuba

Die zahlreichen noch erhaltenen (und meist auch noch fahrbereiten) Oldtimer sind ein Wahrzeichen von Kuba geworden. Was vielen nicht bekannt ist: Auch deutsche Automodelle aus den 50er, 60er und 70er-...

Delegation in Bonn am Rhein

Kubanische Delegation zum Thema Biotechnologie in Deutschland

Vom 18.-24.September besuchte eine kubanische Delegation Berlin, Bonn, Düsseldorf und Köln, um sich über die Möglichkeiten einer engeren Zusammenarbeit im Bereich Biotechnologie zu informieren. Die Ei...

Bundesratspräsident Tillich in Kuba/ Presidente del Consejo Federal en Cuba

Besuch des Präsidenten des Bundesrates und Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Stanislaw Tillich

Vom 15. bis 17. September besuchte der Präsident des Bundesrates und Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Stanislaw Tillich, Kuba. Er wurde begleitet von einer mehr als 40-köpfigen Unternehmerd...

MdB Oppermann

Bronze in Rio de Janeiro

Die Deutsche Botschaft Havanna beglückwünscht die kubanische Weitspringerin María Luz Pérez, welche mit 3,93 m während der Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro die Bronzemedaille gewann. Frau Pére...

Logo des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016

Deutscher OSZE-Vorsitz 2016 - "Dialog erneuern, Vertrauen neu aufbauen, Sicherheit wieder herstellen"

Zum 1. Januar 2016 hat Deutschland den Vorsitz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) übernommen und trägt damit die Verantwortung, die Organisation 2016 sicher durch die stürmischen Zeiten aktueller Krisen und Herausforderungen zu führen. Am 14. Januar 2016 hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier die Einzelheiten des Vorsitzprogrammes den 57 Teilnehmerstaaten in Wien vorgestellt.

Weitergehende Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

BM Gabriel

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, reiste vom 6. bis 8. Januar 2016 nach Kuba

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, reiste vom 6. bis 8. Januar 2016 in Begleitung einer 60-köpfigen Wirtschaftsdelegation sowie von acht Mitgliedern des Deutschen Bundestag...

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier besuchte Kuba

Bundesminister Steinmeier in Kuba (© Photothek/ Auswärtiges Amt) Als erster bundesdeutscher Außenminister besuchte Dr. Frank-Walter Steinmeier (SPD) am 16. Und 17. Juli 2015 Kuba. Ziel der Reise war der Ausbau der Beziehungen nach der vorsichtigen Öffnung des Landes. Außenminister Steinmeier wurde von einer kleinen Wirtschaftsdelegation und Vertretern des Kulturbereichs begleitet.

Auf dem Programm des zweitägigen Aufenthalts in der Hauptstadt Havanna standen Treffen mit Außenminister Bruno Rodriguez und weiteren Mitgliedern der kubanischen Regierung, Treffen mit der Zivilgesellschaft, Kardinal Jaime Ortega und Kulturschaffenden, ein Besuch des kubanischen Zentrums für Gentechnik und Biotechnologie, eines von der Deutschen Welthungerhilfe initiierten Projekts der urbanen Landwirtschaft sowie der kubanischen paralympischen Leichtathleten. Bei einem mehr als eineinhalbstündigen Treffen mit Staatschef Raúl Castro am Abend seines ersten Besuchstages fand - nach den Worten Steinmeiers - ein "sehr intensiver Austausch über Perspektiven zur Veränderung" in Kuba statt. Dabei habe der kubanische Präsident erklärt, dass er großen Wert auf eine breite internationale Kooperation lege und sich "mehr Interesse" der deutschen Wirtschaft und auch beim Kulturaustausch wünsche.

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
10:49:42 8 °C
Deutscher Wetterdienst

Der Außenminister

Aussenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier

Das Auswärtige Amt wird vom Bundesminister des Auswärtigen, Dr. Frank-Walter Steinmeier (SPD), geleitet. 

Der Botschafter

Botschafter Thomas Karl Neisinger

Thomas Karl Neisinger

Die deutsche G20-Präsidentschaft

Kreuzknoten als Symbol für den G20-Gipfel in Hamburg

Deutschland hat 2017 den Vorsitz der G20 inne. Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter internationaler Organisationen findet am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Zuvor sind auch mehrere G20-Fachministerkonferenzen vorgesehen. Die Außenminister der G20-Staaten kommen am 16. und 17. Februar 2017 in Bonn zusammen. Der Gipfel und die Fachministertreffen bieten die Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

500 Jahre Reformation

Aufgeklappte Ortenburg-Bibel im Deutschen Historischen Museum

Vor 500 Jahren, am 31. Oktober 1517, schlug der Überlieferung nach der Theologieprofessor Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche von Wittenberg. Dieser „Thesenanschlag“ von Wittenberg markiert den Beginn der Reformation. Wegen ihrer weitreichenden theologischen, kulturellen und politischen Folgen ist das Jubiläum 2017 nicht nur ein kirchliches, sondern ein kulturgeschichtliches Ereignis von Weltrang.

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Aktuelle Reisehinweise und Länderinformationen

Kuba

Hier finden Sie die aktuellen Länderinformationen und das Reisemerkblatt des Auswärtigen Amtes zu Kuba.

Die „Sicher reisen“-App des Auswärtigen Amtes ist ab sofort auch auf Android Tablets verfügbar

Das Kulturerhalt-Programm des Auswärtigen Amts

Kuti-e Bagthscha: Frauen restaurieren Emirs Pavillon in Kabul

Seit 1981 unterstützt die Bundesrepublik Deutschland im Rahmen des Kulturerhalt-Programms des Auswärtigen Amts die Bewahrung kulturellen Erbes in aller Welt mit dem Ziel, das Bewusstsein für die eigene nationale Identität im Partnerland zu stärken und einen partnerschaftlichen Kulturdialog zu fördern. Das Programm hat sich zu einem sehr wirkungsvollen Instrument der deutschen Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik entwickelt.