Havanna

Herzlich willkommen auf der Webseite der Deutschen Botschaft!

Wichtiger Hinweis

Die Botschaft ist am 24. April und am 1. Mai geschlossen.

Desiderio 1

Desiderio Navarro mit dem Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet

Am Nachmittag des 24. Januar fand in der Deutschen Botschaft in Havanna die posthume Verleihung des Bundesverdienstkreuzes für den herausragenden kubanischen Intellektuellen Desiderio Navarro statt. N...

Eusebio Leal 1

Dr. Eusebio Leal Spengler, Stadthistoriker von Havanna, mit dem Großen Verdienstkreuz der Bundesrepublik ausgezeichnet

Während einer feierlichen Zeremonie, die am vergangenen Freitag, den 17.November von der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland veranstaltet wurde, wurde dem deutschen Botschafter Herrn Thomas Neisi...

Frank-Walter Steinmeier wurde zum 12. Bundespräsidenten gewählt

Der ehemalige deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier wurde am 12. Februar 2017 in Berlin von der Bundesversammlung zum 12. Bundespräsidenten gewählt.

Der Außenminister

Portrait Bundesaußenminister Heiko Maas Bild vergrößern (© Thomas Koehler/photothek.net) Das Auswärtige Amt wird vom Bundesminister des Auswärtigen, Heiko Maas (SPD), geleitet. 

Der Botschafter

Botschafter Thomas Karl Neisinger

Thomas Karl Neisinger

500 Jahre Reformation

Aufgeklappte Ortenburg-Bibel im Deutschen Historischen Museum

Vor 500 Jahren, am 31. Oktober 1517, schlug der Überlieferung nach der Theologieprofessor Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche von Wittenberg. Dieser „Thesenanschlag“ von Wittenberg markiert den Beginn der Reformation. Wegen ihrer weitreichenden theologischen, kulturellen und politischen Folgen ist das Jubiläum 2017 nicht nur ein kirchliches, sondern ein kulturgeschichtliches Ereignis von Weltrang.

Deutsch-marokkanischer Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung 2017-2018

Logo des Global Forum on Migration and Development (GFMD)

Deutschland hat am 1. Januar 2017 bis Ende 2018 gemeinsam mit Marokko den Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung (Global Forum on Migration and Development – GFMD) übernommen. Das Jahrestreffen 2017 wird vom 28.-30. Juni in Berlin auf Ministerebene stattfinden. Weitere Informationen finden Sie auf der

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Aktuelle Reisehinweise und Länderinformationen

Kuba

Hier finden Sie die aktuellen Länderinformationen und das Reisemerkblatt des Auswärtigen Amtes zu Kuba.

Die „Sicher reisen“-App des Auswärtigen Amtes ist ab sofort auch auf Android Tablets verfügbar

Das Kulturerhalt-Programm des Auswärtigen Amts

Kuti-e Bagthscha: Frauen restaurieren Emirs Pavillon in Kabul

Seit 1981 unterstützt die Bundesrepublik Deutschland im Rahmen des Kulturerhalt-Programms des Auswärtigen Amts die Bewahrung kulturellen Erbes in aller Welt mit dem Ziel, das Bewusstsein für die eigene nationale Identität im Partnerland zu stärken und einen partnerschaftlichen Kulturdialog zu fördern. Das Programm hat sich zu einem sehr wirkungsvollen Instrument der deutschen Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik entwickelt.